Verfasst von: Christian Reinboth | Dezember 13, 2007

Neuer Internet-Sender zu den „Erneuerbaren“

Creventis Services, eine in Dassel ansässige Technology-Research-Agentur mit Forschungsschwerpunkten in Erneuerbaren Energien und neuartigen Antriebssystemen, hat gestern die Betaphase von „Energy1.TV“ eingeläutet, einem Internet-Fernsehsender, der sich exklusiv dem Thema „Erneuerbaren Energien“ widmen soll. Angekündigt sind mehr als 500 Audio- und Videobeiträge, darunter eine Vielzahl an Aufzeichnungen von Pressekonferenzen des G8-Vorsitzes und des EU-Parlaments, Interviews mit Entscheidungsträgern, Funktionären und Bundespolitikern verschiedener Parteien sowie Berichte von Fachmessen und Fachkonferenzen zum Thema Energieversorgung.

Auf den ersten Blick macht das neue Multimedia-Portal einen hochinteressanten Eindruck, auch wenn ich natürlich noch nicht genug gesehen habe, um die Qualität des Angebots einschätzen zu können. So finden sich im Unterportal zu den Erneuerbaren Energien beispielsweise ein ZDF-Report zum Thema Versorgungssicherheit (hier leitet das Portal dann auf die ZDF-Webseite um) sowie Ausschnitte aus verschiedenen Pressekonferenzen mit unserer Bundeskanzlerin. Über Sub-Menüs lassen sich Berichte zu Biomasse, Windenergie, Photovoltaik, Brennstoffzellen etc. abrufen – auf den ersten Blick eine enorme Fülle von Multimedia-Daten, unter denen sich auch etliche echte Highlights befinden.

In jedem Fall ist der Sender ein hochinteressantes Projekt, welches hoffentlich noch weiter ausgebaut wird. Sobald ich die Zeit dazu finde (meine Freizeit ist momentan leider dünn gesäht), werde ich mir Energy1.TV auf jeden Fall noch genauer ansehen und detaillierter über das Projekt berichten. Bis dahin empfehle ich allen Interessierten, einfach mal im Portal vorbeizusurfen und den Internet-Sender selbst in Augenschein zu nehmen.

Advertisements

Responses

  1. An sich eine interessante Sache, wollte auch schon darüber schreiben. Aber warum hat man Web2.0 Elemente weggelassen? Es gibt keine Kommentarfunktion, keine Möglichkeit zur Einbindung in Blogs oder wenigstens eine Verlinkung wäre nett. Zudem wären Flash-Player eingebettet in der Seite eigentlich Stand der Technik.
    Ich werde diese Seite beobachten, vielleicht tut sich ja noch was.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: