Verfasst von: Christian Reinboth | Dezember 31, 2007

Auf ein “grünes Jahr” 2008

Das Jahr 2007 neigt sich schnell dem Ende zu – Grund genug für mich, über die bisherigen Erfahrungen mit diesem Blog zu reflektieren und einige gute Vorsätze fürs kommende Jahr ins Auge zu fassen. Dabei ist 2007 für mich aus “Bloggersicht” natürlich ein verkürztes Jahr, denn der Erneuerbare-Energie-Blog existiert ja erst seit Oktober. In diesen drei Monaten habe ich es auf 20 Beiträge gebracht, von denen die meisten nicht nur gelesen, sondern sogar kommentiert wurden, was mich natürlich besonders freut. Insgesamt habe ich von der überschaubaren EE-Blog-Community überhaupt einen hervorragenden Eindruck gewonnen und freue mich über jeden engagierten Blogger, den ich im neuen Jahr noch meiner Blogroll hinzufügen darf.

Erstaunt haben mich in jedem Fall die Zugriffszahlen – über 1200 Visits in knapp unter drei Monaten sind beileibe kein Pappenstiel, auch wenn man die Zahl natürlich nicht mit 1200 Besuchern gleichsetzen darf. Da aber jede IP pro Tag nur einmal vom System gezählt wird, dürften es doch etliche Leser gewesen sein, die sich im auslaufenden Jahr auf diesen Seiten eigefunden haben, was wieder einmal zeigt, wie populär die Thematik inzwischen erfreulicherweise geworden ist. Auf das größte Interesse sind dabei laut Serverstatistik die Beiträge zum EEWärmeG und zum allgemeinen Klimaschutzpaket der Bundesregierung gestoßen, die auch aus meiner Sicht zu den entscheidenden Entwicklungen im EE-Bereich des letzten Jahres zählen.

Nachdem schon von verschiedenen Seiten her prophezeit wurde, dass für 2008 ein weiterers deutliches Wachstum auf dem Markt für Erneuerbare Energien zu erwarten ist, gehe ich davon aus, dass uns auf diese Weise auch wieder viele positive und richtungsweisende Entwicklungen und Entscheidungen ins Haus stehen, über die natürlich auch im kommenden Jahr in diesem Blog ausführlich und zeitnah berichtet werden soll. In diese Sinne freue ich mich auf das von Franz Alt beschworene “grüne Jahr” 2008 und hoffe, dass dieser Blog auch im neuen Jahr etliche Leser ansprechen wird. Allen Anregungen und Verbesserungsvorschlägen stehe ich natürlich auch weiterhin aufgeschlossen gegenüber. Wer also mithelfen möchte, diesen Blog noch lesenswerter zu machen, kann mich gerne jederzeit kontaktieren – schließlich schreibe ich hier nicht für mich, sondern für die EE-begeisterten Leser, und interessiere mich daher für jede Meinung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: